Datenschutz

DSGVO SofortCheck

 

Überprüfen Sie anhand folgender Fragen, ob Sie die wichtigsten Anforderungen umgesetzt haben:

  • Ist ihr Datenschutzbeauftragter bestellt und bei der DS-Behörde gemeldet?
  • Sind Ihre Geschäfts- und Serverräume mit technischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend der DSGVO geschützt?
  • Sind ihrem Vertrieb insbesondere in der Kundenansprache und Werbung die engen Grenzen des UWG i.V.m. der DSGVO bekannt?
  • Werden Ihre IT-Umgebung, Geschäftsunterlagen und Datenbanken ausreichend durch eine funktionierende Datensicherung und Firewall geschützt?
  • Haben Sie mit Ihren Dienstleistern aktuelle Auftragsdatenverarbeitungsverträge nach § 28 DSGVO i.V.m. § 62 BDSG-neu geschlossen und die Dienstleister dokumentiert geprüft?
  • Erfassen Sie von ihren Beschäftigten nur Daten, zu denen Sie berechtigt sind?

Achtung – diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern ist lediglich für eine grobe Einschätzung geeignet.

Haben Sie Defizite identifiziert oder möchten Sie darüber hinaus Kontakt mit uns aufnehmen?

Insourcing

 

Die DSGVO zeigt, vor welchen Herausforderungen Sie im Bereich Datenschutz stehen. Die Umsetzung erfordert Fachwissen sowie Mitarbeiterkapazitäten, um Bußgelder und Sanktionen zu vermeiden. Diese Problemfelder umgehen Sie durch eine Auslagerung. Denn wir übernehmen die Tätigkeiten des Datenschutzbeauftragten vollumfänglich für Sie.

 

Ihre konkreten Vorteile:

  • Erfahrener Datenschutzbeauftragter
  • Kein Vorhalten von Mitarbeiterkapazitäten
  • Externes Fachwissen ersetzt internen Schulungsbedarf
  • Blick auf unterschiedliche Unternehmen sichert einen umfassenden Wissenstransfer

 

Sprechen Sie uns unverbindlich an!

Inhouse-Schulungen

 

Wir kommen in den Unternehmen kaum mehr ohne technische Unterstützung aus, bei vielen Prozessen erleichtert uns die IT mittlerweile unser Tagesgeschäft. Die umfassende technische Unterstützung bedeutet aber auch, dass alle für die IT bestehenden rechtlichen Vorgaben eingehalten werden müssen. Deshalb rückt der Datenschutz weiter in den Fokus – und betrifft alle Mitarbeiter. Die Mitarbeiter Ihres Unternehmens sollten daher regelmäßig sensibilisiert werden, um Risiken aus Datenschutzverstößen zu minimieren. Gerne übernehmen wir die Schulung Ihrer Mitarbeiter.

 

Ihre konkreten Vorteile:

  • Umfangreiche, schnelle Wissensvermittlung
  • Keine Vorbereitungszeiten
  • Kein unnötiges Binden von Kapazitäten

 

Sprechen Sie uns unverbindlich an!

Coaching

 

Sie möchten Ihren Datenschutzbeauftragten oder die Abteilung IT gezielt fördern? Ein bis vier Mitarbeiter begleiten wir im Rahmen eines training on the job und geben wertvolle Impulse zum Tagesgeschäft sowie neuen rechtlichen Vorgaben wie der DSGVO.

 

Ihre konkreten Vorteile:

  • Vermitteltes Fachwissen von versierten Compliancern
  • Gezielte Unterstützung und Fortbildung
  • Umfassende Frage- und Austauschmöglichkeiten
  • „Blick über den Tellerrand“

 

Sprechen Sie uns unverbindlich an!